Ich sehe was, was Du nicht siehst…

Gut, der Titel kommt aus einem Kinderspiel, das ich selbst als Kind oft gespielt habe. Typischerweise habe ich mir einen Gegenstand ausgesucht, der meinem Gegenspieler nicht gleich ins Auge sprang. Jetzt, viele Jahre später, habe ich mich bei der Einführung von Valplast in unserem Labor genau an dieses Spiel erinnert. Warum fragen Sie sich sicher?

Konventionelle Prothesen werden typischerweise von Klammern gehalten, die nicht nur dem Prothesenträger selbst auffallen, sondern auch seinem Umfeld. Das kann für beide Seiten unangenehm sein, auf jeden Fall ist es unschön und belastet die Restzähne und Knochensubstanz unnötig. Eine Valplast Prothese verzichtet auf die Metallklammern und nutzt flexibles und transparentes Nylon zur Befestigung an den Restzähnen und fügt sich daher durch das durchscheinende Zahnfleisch harmonisch in das Gesamtbild des Kiefers ein. Daher sehe nur ich als Zahntechniker was, was jeder andere nicht sieht…

Die Ästhetik ist natürlich nicht der einzige Vorteil unserer Valplast Prothese. Sie verzichtet gänzlich auf Metall und eignet sich daher für die ganzheitliche zahnärztliche Behandlung. Das flexible Prothesenmaterial aus biokompatiblem, hochreinem Nylon ist optimal für Allergiepatienten, selbst für Kunststoffallergiker.

Für Patienten besonders wichtig ist der Tragekomfort. Die Valplast Prothese ist signifikant leichter und filigraner als herkömmliche Kunststoffprothesen. Sie ist unempfindlich gegen Plaque, nimmt keine Gerüche und nahezu kein Wasser auf.

Für unsere Zahnärzte, die Valplast einsetzen, ist die Unterfütterbarkeit ein wichtiges Kriterium, genauso wie die breite Palette der Anwendungsmöglichkeiten. Sie kann als Teilprothese (statt eines Modellgusses), als Interimsversorgung (z.B. nach einer Implantation) oder als Provisorium (selbst für einen Einzelzahn) eingesetzt werden.

Ich bin keiner, der vorschnell Produkte oder Leistungen empfiehlt. Ich stehe mit meinem ganzen Team für Zuverlässigkeit. Obwohl Valplast erst seit einiger Zeit auf dem deutschen Markt verfügbar ist, kann ich den Verwendern von Valplast ruhigen Gewissens auch in diesem Fall die gewohnte Zuverlässigkeit der Produkte aus dem Hause Ewert Zahntechnik & Service anbieten. Valplast ist seit vielen Jahren in den USA bei Millionen von Prothesenträgern bewährt. Davon habe ich mich vor Ort selbst überzeugen können.

Kann ich auch Sie überzeugen? Sprechen Sie mich gerne an.

Ihr Zahntechnikermeister Peter Ewert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.